Graphite Materials unterstützt Kinder und Jugendliche mit 8.000 Euro

Heidi Pedain und Frau Judith Röhrs vom Fürther Kinder- und Jugendhilfezentrum (KJHZ),Dr.-Ing. Rolf Terjung und die Graphite Materials Crew
Heidi Pedain und Frau Judith Röhrs vom Fürther Kinder- und Jugendhilfezentrum (KJHZ), Dr.-Ing. Rolf Terjung und die Graphite Materials Crew

„Verantwortung übernehmen und Perspektiven eröffnen“ – unter diesem Motto engagiert Graphite Materials sich für Vereine und soziale Organisationen in der Region. Gut eine Woche vor Weihnachten durften wir deshalb Frau Heidi Pedain und Frau Judith Röhrs vom Fürther Kinder- und Jugendhilfezentrum (KJHZ) in unserer Fertigung begrüßen. Dort übergab unser Geschäftsführer Dr.-Ing. Rolf Terjung vor versammelter Belegschaft einen Scheck über 2.000 Euro an die Vertreterinnen der gemeinnützigen Einrichtung. Außerdem unterstützt Graphite Materials das KJHZ im kommenden Jahr mit 500 Euro pro Monat, also insgesamt weiteren 6.000 Euro. Rolf Terjung betonte, wie wertvoll die Arbeit des KJHZ sei. Gerade in Zeiten unternehmerischen Erfolgs sei es zudem wichtig, jene nicht zu vergessen, die weniger Glück haben und in Not geraten.

Das KJHZ in Fürth betreut bereits seit 2001 benachteiligte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die mit unterschiedlichen Problemen zu kämpfen haben. Die einzelnen Schicksale, die sich hinter den Menschen verbergen, stimmen traurig und nachdenklich. Ohne das Kinder- und Jugendhilfezentrum gingen viele der Kinder ohne Frühstück aus dem Haus, erhielten keine warme Mahlzeit am Tag und besäßen keinen eigenen Schreibtisch, um ihre Hausaufgaben zu erledigen. Ihren in materielle Schieflage geratenen Eltern fehlt es häufig an Selbstverständlichkeiten wie einer Waschmaschine. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fürther Einrichtung helfen hier engagiert und voller Tatendrang. Sei es im Rahmen der Sozialpädagogischen Familienhilfe, durch Erziehungsbeistandschaften, die berufsintegrative Vorbereitung der Jugendlichen oder eine Kinderkrippe.        

« Nürnberger Highlights und Insider-Tipps Graphite Materials präsentiert sich bei der Fachtagung „Härterei Praxis 2017" »

Diesen Artikel empfehlen:

Einen Kommentar zu diesem Artikel schreiben: