Nürnberger Highlights und Insider-Tipps

Nürnberger Altstadt (Foto: Marion/pixelio.de)
Nürnberger Altstadt (Foto: Marion/pixelio.de)

Was tun wir bei Graphite Materials, wenn wir mal nicht arbeiten? Richtig, wir genießen die unzähligen Kulturangebote in und um Nürnberg. Gut, dass die Frankenmetropole in nur 10 Minuten mit der Bahn erreichbar ist. So finden unsere Mitarbeiter hier wirklich alles, was das Leben abwechslungsreich und zufrieden gestaltet. Heute möchten wir Ihnen die Stadt Nürnberg ein bisschen genauer vorstellen. Haben Sie Lust auf Highlights und viele Insider-Tipps für Großstadtnomaden? Dann lassen Sie uns starten.

Highlights in Nürnberg

Der Christkindlmarkt, das Reichsparteitagsgelände und eines der größten Multiplexkinos Europas – die Frankenmetropole ist über alle Grenzen bekannt. Doch Nürnberg ist mehr als seine größten Sehenswürdigkeiten. Umgeben von einer mittelalterlichen Stadtmauer finden Sie die Shoppingmeile mit Ladenketten direkt neben gemütlichen Vierteln. Hier können Sie inhabergeführte Ladengeschäfte und Gastronomie in denkmalgeschützten Gebäuden entdecken. Das Nürnberger Staatstheater bietet mit Weltstars aus Oper, Schauspiel, Konzert und Ballett alles, was das bewegte Herz begehrt. Kunstliebhaber entdecken in und um Nürnberg Galerien und Ausstellungen für jeden Geschmack. Auf 65 Hektar erstreckt sich der Nürnberger Tiergarten mit rund 290 Tierarten. Der Trempelmarkt ist Deutschlands größter Flohmarkt und findet zwei Mal im Jahr in der Altstadt statt. Ein Nürnberger Highlight ist sicherlich auch die Führung nach Sonnenuntergang mit der Nachtwächterin entlang der beleuchteten Wasserwege. Oder wie wäre es mit einem Besuch in den historischen Felsengängen darunter?

Nürnberger Burg (Foto: W.Steinacker/pixelio.de)
Nürnberger Burg (Foto: W.Steinacker/pixelio.de)

Nürnberger Insider-Tipps

Im Stadtteil Gostenhofen lockt das älteste Privattheater der Stadt neben hippen Cafés und Bars. Hier können sich Trendsetter auf die Suche nach Mode, Musik und mehr begeben. Am letzten Freitag im Monat bewegt sich die „Critical Mass“ mit Fahrrädern vom Opernhaus quer durch die Innenstadt - ein Spektakel, bei dem Sie mitmachen oder nur zugucken können. Der schönste Ort im Sommer ist sicherlich das Café Wanderer. Unterhalb der Burg sitzen die Nürnberger in der wärmsten Jahreszeit in Scharen beisammen und erzählen sich Geschichten. Bei schlechtem Wetter bietet die Schwarzlichtfabrik mit 3D-Minigolf ein erleuchtendes Erlebnis. Direkt am Laufer Schlagturm präsentiert die Meisengeige ausgewähltes Programm für Cineasten in nostalgischem Ambiente. Die Nürnberger Nightlife-Lokale sorgen mit angesagtem Programm und vielen Top-Acts für ausgelassene Stimmung – auf Wunsch bis in die frühen Morgenstunden. Daneben warten Events wie „Klassik am See“, „Rock im Park“, „Blaue Nacht“, „Poetry Slam“ und „Burggrabenfest“ mit kunterbunter Unterhaltung das ganze Jahr.

Nürnberger Innenstadt (Foto: Marion/pixelio.de)
Nürnberger Innenstadt (Foto: Marion/pixelio.de)

Fazit

Eigentlich ist immer irgendwo etwas geboten - der fränkischen Geselligkeit sei Dank. Nürnberg ist eine pulsierende Stadt, die täglich neue Highlights bietet. Unsere Mitarbeiter schätzen diese Möglichkeiten. Und wer sich lieber nach Ruhe sehnt: Wundervolle Naturlandschaften warten direkt vor der Haustür. Doch davon erzählen wir Ihnen das nächste Mal.

Wenn Sie unser schönes Nürnberg und Graphite Materials genauer kennenlernen wollen, freut sich unsere Frau Sirman schon auf Ihre Bewerbung an bewerbung@graphite-materials.de

 

« 10 beste Tipps zum Runterkommen nach Feierabend Graphite Materials unterstützt Kinder und Jugendliche mit 8.000 Euro »

Diesen Artikel empfehlen:

Einen Kommentar zu diesem Artikel schreiben: