CFC-Gestelle

Leicht, stabil, langlebig: Chargiergestelle für extreme Bedingungen

CFC-Gestelle von Graphite Materials trotzen Hitze bis zu 1.300 °C, enormen Temperaturschwankungen und hoher Gewichtsbelastung – und bleiben dabei stets „in Form“. Damit sind sie die perfekten Werkstückträger für den Einsatz in der Wärmebehandlung, etwa beim Härten von metallischen Bauteilen.

Hart im Nehmen: CFC

Das verwendete Material CFC (carbon fiber carbon composite = Kohlenstofffaserverstärkter Kohlenstoff) stammt ursprünglich aus der Raumfahrt. Es hat sich aufgrund seiner ausgezeichneten Werkstoffeigenschaften (formbeständig, stabil, haltbar, leicht) in den letzten 15 Jahren einen festen Platz in der Wärmebehandlung erobert.

Maßgefertigt für Ihre Bedürfnisse

Graphite Materials bietet CFC-Gestelle (auch CFC-Roste oder Chargiergestelle genannt) für zahlreiche Anwendungsbereiche, die mit Hilfe moderner Konstruktionsprogramme stetig erweitert werden. So sind etwa Schwerlast-Roste für Umformwerkzeuge mit einem Gewicht von bis zu fünf Tonnen möglich. Für besonders heiße Anwendungen setzt Graphite Materials auf sein innovatives DuComGrid und kombiniert dabei zwei oder mehr unterschiedliche Materialien für Ihr Trägersystem. Einsatztemperaturen von mehr als 1.300 °C sind damit kein Problem.

Fünfmal leichter als ein Stahlträger – und dennoch deutlich fester. Diese Festigkeit nimmt mit steigender Temperatur sogar weiter zu.

Während Stahl sich bei hohen Temperaturen deutlich verzieht oder verformt, verändern Gestelle aus CFC ihre Form nicht. Damit sind sie zuverlässig berechenbar und die aufgelegten Bauteile vor ungewollten Verzügen geschützt. Außerdem sind CFC-Trägersysteme resistent gegen chemische Einflüsse und extrem langlebig.

Codierung und Individualisierung

Smarte Gestelle für smarte Anwender: Die individuelle Kodierung unserer CFC-Gestelle für die Prozessteuerung und Instandhaltung sorgt für maximale Prozesssicherheit, planbare Stillstandszeiten und eine eindeutige Identifizierung.

Vorteile von CFC-Gestellen für Ihre Fertigung:

60 bis 90 Prozent weniger Gewicht als metallische Chargiergestelle

Maßgefertigt für manuelle oder automatische Beladung

Haltbarkeit von zehn und mehr Jahren

Resistenz gegen chemische Einflüsse

Deutliche Energieeinsparungen gegenüber metallischen Chargiergestellen

Sichere Prozesse durch reproduzierbare minimale Verzüge

gesteigerte Wertschöpfung durch reduzierte Prozesszeiten und höhere Packungsdichte

Einsatzzwecke von CFC-Gestellen

  • Einsatzhärten durch Randschichtaufkohlung bis 1.050 °C (Niederdruck-Aufkohlung mit Hochdruck-Gasabschreckung)

  • Einsatzhärten mit Öl-Abschreckung

  • Gefügeeinstellungen und Lötprozesse bis 1.300 °C

  • Wärmebehandlung unter Vakuum oder in sauerstofffreien Schutzgasatmosphären

Galerie:

Weitere Informationen:

Image Broschüre

Hier finden Sie unsere Broschüren sortiert nach unerschiedlichen Themengebieten. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Image film

Hier finden Sie unseren neuen Imagefilm. Entdecken Sie eine neue spannende Perspektive von Graphite Materials.

Presse

Hier informieren wir Sie über Neues aus unserer Branche. Außerdem finden Sie Veröffentlichungen und Vorträge unserer Mitarbeiter.

Sie haben Fragen?